Häufige Fragen


Mein Kind möchte gerne mit Leichtathletik beginnen. An wen muss ich mich wenden und wie funktioniert das?

Ihr Kind kann gerne ein bis zwei mal bei den Angeboten schnuppern und probehalber teilnehmen. Kommen Sie bitte rechtzeitig am jeweiligen Trainingstag zum Training damit Ihr Kind gleich in die richtige Gruppe kommt und um mit dem verantwortlichen Trainer / der verantwortlichen Trainerin zu reden. So kann auch gleich geklärt werden, wie das Training im Allgemeinen abläuft und worauf evtl. geachtet werden muss.


Wer ist der Ansprechpartner für Sportfeste?

Ansprechpartner für alle Sportfeste, die die Leichtathletikabteilung des LTV Lippstadt ausrichtet, ist Renate Bauch.


Wie melde ich mich zu Veranstaltungen an?

Die Meldungen gehen immer (außer beim Altstadtlauf) an Renate Bauch. Die Anmeldung kann dabei auf verschiedenen Wegen erfolgen, entweder online (bevorzugt) über die jeweilige Veranstaltungsseite, per e-Mail: R.Bauch-LTV@web.de, per Telefon: 02941 - 78169,

Beim Altstadtlauf ist nur die Onlineanmeldung möglich.


Ich habe den Meldeschluss verpasst. Darf ich trotzdem starten?

Nachmeldungen sind  möglich, soweit es den Ablauf des Veranstaltung nicht behindert. Ausnahme davon sind der Mehrkampftag, hier werden keine Nachmeldungen am Veranstaltungstag  angenommen. Der Zeitplan wird nach Eingang der Meldungen erstellt.


Darf ich bei den Sportfesten starten, wenn ich für einen Verein, der nicht in Deutschland ansässig ist, starte?

Ja, dies ist kein Problem.


Darf ich bei den Kreismeisterschaften starten, auch wenn ich für einen Verein starte, der nicht im Kreisgebiet liegt?

Ja, dies ist beim Mehrkampftag möglich, denn in erster Linie ist die Veranstaltung der Lippstädter Mehrkampftag. Bei den Kreishallenmeisterschaften ist dies nicht möglich.


Wie bezahle ich das Startgeld?

Das Startgeld wird immer am Veranstaltungstag vereinsweise bezahlt. Beim Altstadtlauf wird das Startgeld der Voranmeldungen per Lastschrift eingezogen.