Änderung der Erreichbarkeit der Sportstätten an der Pappelallee

Aufgrund des Baufortschrittes an der Gesamtschule ist es erforderlich bereits zum kommenden Montag (27.02.2017) die Zuwegung von der Ulmenstraße auf das Schulgelände des Schulzentrums Pappelallee/Ulmenstraße zu sperren. An der Ulmenstraße müssen Tiefbauarbeiten durchgeführt werden. 

Der aktuell bestehende Durchgang zwischen den beiden Bauzäunen (Neubau Parkplatz und Neubau Gesamtschule) wird zum 27.02.2017 gesperrt.

Es wird beabsichtigt, je nach Baufortschritt in ca. 4 – 6 Wochen wieder einen Weg über den neuen Parkplatz Pappelallee/Ulmenstraße von der Ulmenstraße zu den Sportstätten freizugeben

Die Erreichbarkeit des Lehrschwimmbeckens sowie der Sporthallen auf dem Areal ist somit in den kommenden Wochen nur noch von Norden über die Pappelallee möglich.

Schulbusse können an der Haltestelle des Linienverkehrs an der Pappelallee die Kinder ein- und aussteigen lassen. Die Sportstätten können zu Fuß über den Weg zwischen dem neu angelegten Parkplatzes westlich der Grundschule und dem Grundschulschulhof erreicht werden.


Sportstätten